Start Beliebte Frauen Frisuren How to Spiral Curls auf natürliches Haar, nach YouTube

How to Spiral Curls auf natürliches Haar, nach YouTube

wie man Locken spiralisiert
wie man Locken spiralisiert

Obwohl ich meinen tief verwurzelten, krausen Haarkomplex überwunden habe, bedeutet das nicht, dass ich meine Suche nach einem einfachen Weg vernachlässigt habe (Stichwort: leicht), damit meine Locken prall und spiralig werden. Um es genauer auszudrücken: Ich möchte definieren und verbessern, was bereits da ist. Was ich gelernt habe, ist, dass manchmal Gele und Cremes es einfach nicht schneiden – aber zu wissen, wie man Spiralen dreht.

Wenn Sie alle Prozesse berücksichtigen, in denen wir unsere Strähnen typischerweise durchfärben – wie Färben und Hitze-Styling -, ist es kein Wunder, dass unsere natürlichen Locken im Laufe der Zeit flach werden. Was wir wirklich tun müssen, außer über Curling-Produkte zu investieren, manipuliert buchstäblich unser Haar wieder in sein ursprüngliches Muster. Obwohl es Zeit und Konsistenz erfordert, gibt es einige erprobte Techniken, die dies zur Realität machen.

Nun, wenn du texturiertes Haar wie ich hast, ist der Gamut ziemlich breit, aber die Ergebnisse und die Vorbereitungszeit variieren ein wenig. Im Laufe meiner natürlichen Haarreise habe ich eine Menge schwarzer Vlogger wie PrettyGirlsWithCurls und Mini Marley, deren Locken immer ohne Aufwand zu blühen scheinen, lieben gelernt. Was sie gemeinsam haben, sind diese fünf definierenden Methoden. Ahead, eine Auffrischung dessen, was jeder von ihnen ist und was Sie erwarten, wenn Sie sie ausprobieren.

Schindel-Methode

Diese werkzeugfreie Methode funktioniert am besten bei entwirrtem, feuchtem Haar, erfordert jedoch eine Menge Produkt, wie ein alkoholfreies Gel oder eine feuchtigkeitsspendende Creme. Beginne damit, die Haare in vier Abschnitte zu teilen. Von dort nehmen Sie einen kleinen Abschnitt von einem dieser Abschnitte und harken oder glätten Produkt von Wurzeln zu Spitzen.

Wenn Sie sich besonders ehrgeizig fühlen, definieren und verlängern Sie jede Locke in diesem kleineren Bereich, indem Sie mit den Fingern durchkreuzen. Versuchen Sie danach nicht, Ihr Haar zu berühren, da es über Nacht oder anderweitig trocknet. Dieser Prozess kann langweilig sein, abhängig von Ihrer Haarlänge, also vielleicht nicht die beste Option für diejenigen auf einer Zeitkrise.

Fingerspulen-Methode

Wie bei der Schindelmethode können Sie mit der Technik der Fingeraufwicklung beginnen, indem Sie Ihr Haar in vier Abschnitte teilen und jeden in zwei Unterabschnitte aufteilen (insgesamt acht). Als nächstes entwirren Sie jeden Abschnitt (oder entwirren Sie vorher den gesamten Kopf) und wenden Sie einen Curl Aktivator Ihrer Wahl an. Nimm einen deiner Unterabschnitte und nimm ein kleines Stück davon.

Bedecken Sie Ihren Zeigefinger mit einem Tupfer von Curl Aktivator und drehen Sie den Strang um ihn herum, halten Sie ihn für einige Sekunden und lockern Sie ihn. Es ist egal, wie groß oder klein die Locke ist; es ist einfach eine Frage der persönlichen Vorliebe – obwohl, je kleiner die Locke, desto mehr Definition werden Sie insgesamt sehen. Nachdem Sie fertig sind, können Sie Ihr Haar an der Luft trocknen lassen. Diese Methode ist auch mühsam, also speichern Sie sie für einen faulen Sonntag.

Zwei- oder Dreistrang-Twist-Out-Methode

Das Twist-Out ist das beliebteste Curl-defining-Verfahren, da es auf trockenem oder nassem Haar durchgeführt werden kann. Bei nassem Haar sind die Ergebnisse kleiner, spiralig gelockt; und auf hitzestyliertem Haar können Sie größere Wellen erwarten. Beginnen Sie damit, Ihre Haare in drei oder vier Abschnitte zu teilen. Nehmen Sie einen Abschnitt und sprühen Sie ihn mit Wasser oder einem Styler (beste Option für trockenes Haar), um Feuchtigkeit hinzuzufügen.

Sobald Sie mit einem Kamm oder Ihren Fingern entwirrt haben, trennen Sie einen kleinen Abschnitt innerhalb Ihres Unterabschnitts und teilen Sie ihn in drei Stränge. Nimm von dort den am weitesten rechts gelegenen Strang, drehe ihn nach links und wiederhole ihn, bis du zu den Enden gekommen bist. Sobald Ihr gesamter Kopf fertig ist, tragen Sie die Drehungen über Nacht, um die Definition wirklich zu fixieren und zu entfernen, wenn Sie aufwachen.

Ausflechten Methode

Diese Methode ist fast identisch mit der Twist-Out-Methode, außer dass Sie stattdessen traditionelle Zöpfe im ganzen Haar machen. Beginnen Sie mit den besten Ergebnissen mit frisch gewaschenem und tief konditioniertem Haar. Sie sollten auch Ihre Zöpfe in den Hinterkopf beginnen, so dass Sie leicht diesen Abschnitt sehen können, während alles andere weggesteckt ist, was Ihnen eine klarere Sicht gibt. Die Anzahl der Zöpfe hängt davon ab, wie viel Zeit du hast und wie groß deine Locken sein sollen. Wenn du nach dünnen Spiralen suchst, solltest du kleinere Modelle wählen.

Flexi-Rod- oder Perm-Rod-Set-Methode

Wenn Sie Ihre Haare lieber direkt vor dem Zubettgehen zubereiten möchten, um genügend Zeit zu haben, um sich niederzulassen, hält ein Flexi-Ruten-Set Ihre ganze harte Arbeit sicher und in Position, während Sie schlafen. Sie können diese Styropor-Sticks in Ihrem örtlichen Kosmetikladen abholen.

Legen Sie die Stange flach auf Ihre Kopfhaut und wickeln Sie die Haare um die Stange, arbeiten Sie sich nach unten. Wenn Sie ein glatteres Aussehen wünschen, stoppen Sie alle paar Sekunden, um durch die Locken zu bürsten. Wenn Sie fertig sind, wickeln Sie beide Enden der Stäbe ineinander, bis Sie einen engen Kreis bilden. Wiederholen Sie dies im gesamten Haar und halten Sie Ihre gesamte ‘mit einer Seide und Satin Motorhaube an Ort und Stelle. Nachdem Sie die Stäbe am Morgen entfernt haben, verwenden Sie einen Schwanzkamm, um die Locken sanft zu stylen, ohne ihre neu definierte Form zu stören.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here