Start Haarpflege Niedliche Lockige Schulter Länge Geschnitten Mit seitlichen Ponys

Niedliche Lockige Schulter Länge Geschnitten Mit seitlichen Ponys

Joan Smalls verwendet natürliche Öle
Joan Smalls verwendet natürliche Öle

Wenn du ein Supermodel wie Joan Smalls bist, verbringst du viel Zeit in einem Frisier- und Schminkstuhl. Und obwohl es Spaß macht, jeden Tag glamourös gekleidet zu sein, ist der ständige Einsatz von Make-up-Künstlern und Hairstylisten, die in Ihrem Gesicht stochern und pickten, nicht das Beste für Ihre Haut und Ihr Haar. Zum Glück für Smalls hat sie sich eine DIY-Lösung für den Schaden ausgedacht. Und glücklicherweise beinhaltet es nur drei einfache natürliche Öle.

In einem Interview mit ByrdieDas 30 Jahre alte Modell enthüllte den natürlichen Ölmix, den sie jeden Tag benutzt, um ihre Wimpern feucht zu halten und ihre Haarränder zu hydratisieren. Die Mischungen kombinieren drei Lieblingsöle: Kokosnuss, Rizinus und Lavendel. “Ich mache eine Mischung aus Rizinusöl, Kokosnussöl, Lavendelöl, und setze es auf einen Pinsel und trage es für zusätzliche Feuchtigkeit auf meine Wimpern und meine Haarkanten auf”, sagte Smalls. “Da ich ständig so viel Make-up auf mein Gesicht lege, versuche ich das jeden Tag.”

MEHR: Beauty Oils 101: Die Anfängeranleitung für Haut- und Haaröle

link : http://stylecaster.com/beauty/beauty-oils-101/

View this post on Instagram

Que Pasa NY… happy FriYAY!

A post shared by Joan Smalls (@joansmalls) on

Die natürlichen Öle Joan Smalls verwendet, um ihre Wimpern und Kanten zu befeuchten

Wie alle und ihre Mütter wissen, tut Kokosnussöl Wunder, um das Haar zu konditionieren und zu nähren – neben vielen anderen Schönheitsvorteilen. Rizinusöl, das in vielen Haarprodukten enthalten ist, wirkt ähnlich, um das Haar gesund, stark und glänzend zu halten. Ebenso kann massieren Lavendelöl in Ihrer Kopfhaut Haarwuchs fördern und Haarausfall zu verhindern, also wenn Sie Supermodel-lange Wimpern wie Smalls wollen, wird ihre Ölmischung wahrscheinlich gut tun.

Wir sind vielleicht nicht alle Supermodels, die tagelang in Haaren und Schminkstühlen sitzen. Aber wenn die Temperaturen im Sommer über 100 Grad steigen, können die Haare und die Haut jeder Haut etwas Feuchtigkeit spenden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here