Start Haarpflege So schützen Sie Ihr Haar am Strand in diesem Sommer

So schützen Sie Ihr Haar am Strand in diesem Sommer

Beachy Haarspitzen
Beachy Haarspitzen

Der Strand ist kein Arbeitsplatz. Es geht nur um Freizeit, in der Sonne liegen und vergessen, dass Sie Verantwortung zu übernehmen haben, auch wenn es nur für ein paar Stunden ist. Dieses Gefühl der Entspannung kann jedoch in dem Moment vollständig zerstört werden, in dem du erkennst, dass dein Haar danach ein frittiertes und trockenes Durcheinander ist.

Solange wir uns erinnern können, war das einzige “Strandhaar”, das wir in Zeitschriften sahen, lang, blond, und wellig. Die Idee war mehr ein Blick und weniger der Schutz. Zum Glück bewegen wir uns an starren Schönheitsstandards vorbei und verwenden den Begriff als Code für gesunde Sommerstränge. Voraus, drei Experten brechen alles auf, was Sie wissen müssen, um Ihre Haare vor den Sonnenstrahlen in diesem Sommer zu schützen.

Verständnis von Sonnenschäden

Bevor Sie Ihr Haar mit einem Meersalzspray oder Texturierer stylen, ist es wichtig zu wissen, warum es auch benötigt den gleichen Sonnenschutz wie Ihre Haut. Schnelle wissenschaftliche Lektion: Eine einzelne Haarsträhne besteht aus drei Schichten. Die schützende äußerste Schicht ist die Kutikula. Die dickere, zentrale Schicht, die das Pigment und das Protein des Haares enthält, ist der Kortex, und die zerbrechliche innerste Schicht ist das Medulla.

Nach Talali Waajid Gründer von Taliah Waajid Hair Care, ein gewisses Maß an Sonne Ein Schaden ist wahrscheinlich bereits aufgetreten, weil diese oberste Schicht durch tägliche Manipulation gestört wird. Und sobald diese oberste Schicht geöffnet ist, sind die anderen beiden vollständig exponiert und verletzlich, weil das Zeug, aus dem sie bestehen, nicht so stark ist.

“Da die Kutikula aus überlappenden Schindeln besteht, fehlt es an Sonne Schutz in Kombination mit Abnutzung und Abnutzung der Haare (wie normales Kämmen, Stylen und Manipulieren) kann dazu führen, dass die Gürtelrose aufsteht “, sagt sie,” wodurch die Kortex UV-Strahlen ausgesetzt wird, die das Haar stumpf und dehydrieren können.”

So schützen Sie Ihr Haar am Strand
So schützen Sie Ihr Haar am Strand

Was typischerweise Ergebnisse ist, ist Verfärbung, Sprödigkeit und eine Gesamtveränderung im Gefühl und in der Beschaffenheit des Haares. Und wenn Sie Ihr Haar nicht noch mehr schützen, bevor Sie es direktem Sonnenlicht aussetzen, richten Sie Ihre Strähnen auf irreversible Schäden aus. Wenn du viel Zeit im Wasser verbringst, trocknet dein natürlich hoher Salzgehalt ebenfalls sehr stark.

“Auch wenn es dir einen tollen” Strand-Haar-Look “mit viel Textur und Welle geben kann Es macht die Haare beim Zähneputzen potentiell schädigend und brüchig “, sagt die Promi-Friseurin Birgitte Philippides . “Es kann die Haare sehr roh und den Elementen ausgesetzt werden.” Ihre Haare im Meerwasser zu verstecken, sollte jedoch nicht mit einem Salzwasserspray verwechselt werden, das bei sparsamer Anwendung tatsächlich dem Haar nutzen kann (mehr dazu später).

Vor- und Nachbehandlung

Nun, da wir festgestellt haben, dass “Strandhaare” eigentlich nur Code für “sonnengeschütztes Haar” ist, wollen wir über alles reden, was vor, während und nach getan werden muss nachdem du den Sand getroffen hast. Zunächst beginnt das Prepping wirklich mit Ihrem ganzjährigen Alltag.

Eine der vielen coolen Sachen, die unsere Kopfhaut natürlich macht, laut Jana Blankenship Gründerin der Haarpflegemarke Kapitän Blankenship, ist produzieren Öl (oder “Talg”), die eine kleine Menge von eingebauten Sonnenschutz bietet. Es liegt also an uns, diesen Prozess zu schützen, indem wir unser Haar und unsere Kopfhaut mit der täglichen Feuchtigkeit versorgen. Wie Sie sich entscheiden, genau das zu tun, hängt von Ihrer Textur und Ihrem Lebensstil ab. Zum Beispiel: “Wenn Ihr Haar farbbehandelt ist oder zur Trockenheit neigt, ist es am besten, ein schützendes Öl zu verwenden, bevor Sie ins Meer springen”, sagt sie.

Waajid empfiehlt einen Leave-in-Conditioner für diejenigen mit strukturierten oder natürlichen Haar oder ein leichteres Öl, wie zum Beispiel Protective Styles Bambus und Kokosmilch Wachstum Öl oder Curls, Waves & Natural PhenomonOil-14. Wenn Ihr Haarschutzmittel SPF eingebaut hat, noch besser! Ansonsten sollten Sie Ihre Behandlung mit einem Sonnenschutzspray ergänzen.

So schützen Sie Ihr Haar am Strand
So schützen Sie Ihr Haar am Strand

Sobald Sie am Strand sind, ist es in Ordnung, ein Öl zu lassen oder wegzulassen Setzen Sie sich in Ihr Haar, aber seien Sie vorsichtig beim Sonnenbaden für eine längere Zeit. “So wie du während des Konditionierens nicht den ganzen Tag unter einem Trockner sitzt, solltest du nicht den ganzen Tag in der Sonne verbringen, während du konditionierst”, sagt Waajid.

Wenn du für eine Weile an einer Stelle sitzen willst, zieh einen Hut an oder Schal, auch. Philippides sagt, Sie können Ihre Haare auch zu einem Knoten, Zopf oder anderen schützenden Stil formen, um zu verhindern, dass sich die Feuchtigkeit von dem Produkt, das Sie verwenden, verheddert und verschließt.

Am Ende des Tages entfernen Sie Salzspray und / oder andere Produkte durch Shampoonieren und Konditionieren sofort. Und wenn sich das Haar besonders trocken anfühlt, dann schmeißen Sie auch eine Maske in die Haut.

Meersalzsprays

Meersalzsprays und der Strand gehen zusammen wie Erdnussbutter und Marmelade, sind aber eigentlich eine gesunde Wahl unsere Haare? Die kurze Antwort ist ja, aber in Maßen. Im Allgemeinen kann Meersalz, wenn es in die Kopfhaut einmassiert wird, die Blutzirkulation fördern, was den Haarfollikel aufweckt und so ein etwas schnelleres Wachstum fördert. Es macht auch einen mörderischen Job, überschüssiges Öl aufzusaugen und Schuppen abzuwehren.

Wenn es zu einem Spray formuliert wird, wird es normalerweise mit einer feuchtigkeitsspendenden Zutat wie Aloe oder einem ätherischen Öl kombiniert, so dass es Textur ohne Trocknen der Haare bereitstellen kann aus. Ob es auf feuchte oder trockene Strähnen aufgetragen wird, hängt wirklich von den persönlichen Vorlieben ab, aber wenn man über Bord geht, trocknet das Haar aus, genau wie Strandwasser. Und wenn es mit zu vielen anderen Produkten überlagert ist, wird es Ihre Haare mit Aufbauen belasten.

So schützen Sie Ihr Haar am Strand
So schützen Sie Ihr Haar am Strand

Es ist auch nicht die beste Option, um eine Definition hinzuzufügen natürliches Haar. “Meersalz Spray funktioniert am besten auf Wavier im Gegensatz zu lockeren Haaren. Die Verwendung von Meersalzspray auf lockigem oder texturiertem Haar sollte aufgrund der hohen Trocknungsfähigkeit dieses Haartyps begrenzt sein “, sagt Waajid. “Wenn Sie auf den Texturen von lockeren Haaren verwendet werden, suchen Sie nach einem Meersalzspray, das einen hohen Anteil an feuchtigkeitsspendenden oder konditionierenden Wirkstoffen enthält.” Wenn Sie sich am Strand aufhalten, denken Sie daran, dass das Meersalzspray aufgetragen werden sollte Ausgespült werden, bevor Sie später Shampoo.

Und achten Sie darauf, diese Strand-Haar-Produkte – sowohl Meersalz und andere – die Ihnen einen mühelosen Strand Strand näher bringen werden “werden Sie daran arbeiten Sommer.

1. Drybar Mai Tai Spritzer Meersalzspray

Dieses texturierende Spray, das aus natürlichem Meersalz, Algen und Aloe hergestellt wird, sorgt für zusätzliche Textur, ohne die Feuchtigkeit Ihres Haares zu beeinträchtigen.

$25 bei Drybar

Meersalz Spray Drybar
Meersalz Spray Drybar

2. Herbivore Botanicals Sea Mist Kokosnuss + Meersalz Beach Wave Hair Mist

Meersalz in Kombination mit Kokosöl machen es zu einem idealen Texturierer, der auf das Haar aufgetragen werden kann, um Fülle und Feuchtigkeit auf die Haut zu bringen.

$20 bei Herbivore Botanicals

Meersalz Spray Pflanzenfresser
Meersalz Spray Pflanzenfresser

3. Ouidad Wave Create Meeresspray

Dieser Texturierer ist mit natürlichem Meerwasser, Meerwasserkristallen, pflanzlichen Feuchthaltemitteln und Algen angereichert, um die sich bildenden Locken zu nähren.

26 Dollar bei Sephora

Meersalzspray ouidad
Meersalzspray ouidad

4. Rahua Enchanted Island Salzspray

Bereiten Sie sich darauf vor, sich in den Maracuja-Duft dieses rosafarbenen Meersalz-Sprays zu verlieben, das einen leichten Halt bietet, da es Textur auf flachem Haar erzeugt.

$32 bei Rahua

Meersalz Spray Rahua
Meersalz Spray Rahua

5. Bumble and bumble Surf Infusion

Dieses Salzspray ist auch mit Kokos- und Mangosamenöl und UV-Inhibitoren angereichert, so erhalten Sie Sonnenschutz und die Strandwellen Ihrer Träume.

$29 bei Bumble and bumble

Meersalz-Sprays bumble und bumble
Meersalz-Sprays bumble und bumble

6. Kapitän Blankenship Golden Waves Meersalz Schimmer Spray

Der natürliche Goldglimmer in diesem Spray verleiht Ihrem Haar einen leichten Schimmer, da es mit Meersalz zur Texturierung überzogen ist, und es gibt eine Schar ätherischer Öle für Feuchtigkeit.

$28 bei Captain Blankenship

Meer Salz sprüht Kapitän Blankheit
Meer Salz sprüht Kapitän Blankheit

7. Nicht Ihre Mutter Strand Babe Weiche Wellen Tropical Banana Meersalz Spray

Alkoholfrei und Aloe-infundiert, liefert dieses Meersalzspray Textur mit einem glänzenden Finish.

$4,84 bei Target

Meersalz versprüht nicht deine Mutter
Meersalz versprüht nicht deine Mutter

8. Der Boden & das Meer Meersalz Texturierspray

Handgeerntetes Meersalz und japanisches Salzwasser liefern Kalzium und Mineralien, um das Haar zu stärken, während Pflanzenextrakte Antioxidantien zur Reparatur und Vorbeugung von Sonnenschäden liefern.

$16 bei The Soil & The Sea

Meersalz versprüht Boden und Meer
Meersalz versprüht Boden und Meer

9. Tarte Meerjungfrau Wellen Salz Spray

Eine vegane Option, die mit Meersalz beladen ist, um Strandwellen und -locken ohne den Knirschen zu bekommen.

$22 bei Tarte

Meersalz Sprays Tarte
Meersalz Sprays Tarte

10. Amika Un.Done Volumen und Matte Texture Spray

Dieser salzfreie Texturierer verwendet stattdessen Reisstärke, um Öl zu absorbieren und gleichzeitig Volumen hinzuzufügen.

$25 bei Amika

Nicht Meersalz sprüht Amika
Nicht Meersalz sprüht Amika

11. Klorane Sonnenschutz-Schutzöl mit Ylang-Ylang-Wachs

Dieses pflegende Öl verwendet Ylang Ylang-Wachs zum Schutz der Haarsträhnen, Keratin zur Reparatur von Schäden und Sheabutter zur Ernährung.

$18 bei Klorane

Nicht-Meersalz sprüht Klorane
Nicht-Meersalz sprüht Klorane

12. Ouai Wellenspray

Das Reisprotein in diesem preisgekrönten Spray erzeugt den gleichen Halt wie ein Meersalzspray.

$26 bei Ouai

Nicht Meersalz versprüht Ouai
Nicht Meersalz versprüht Ouai

13. Verb Meer Spray

Die glättenden Moisturizer ergänzen die Textureigenschaften des Meersalzes, indem sie die Haarsträhnen bei einer neuen Form nähren.

$16 bei Verb

Nicht-Meersalz-Sprays Verb
Nicht-Meersalz-Sprays Verb

14. Aveda Sun Care schützender Haarschleier

Dieser leichte wasserbeständige Sprühnebel ist mit UVA / UVB-Filtern versehen, die das Haar vor Sonnenermüdung und Trockenheit schützen.

$29 bei Aveda

Nicht Meersalzspray Aveda
Nicht Meersalzspray Aveda

15. Taliah Waajid Protective Styles Intensive Feuchtigkeit Bambus & Kokosmilch Leave-In Conditioner

Dieser leichte wasserbeständige Sprühnebel ist mit UVA / UVB-Filtern versehen, die das Haar vor Sonnenermüdung und Trockenheit schützen.

$29 bei Aveda

Nicht Meersalz Spray Taliah waajid
Nicht Meersalz Spray Taliah waajid